Torf-Mosaikjungfer (Aeshna juncea)

 

Lebensraum:
Im Normalfall an Moorgewässern anzutreffen. Kann gelegentlich aber auch an anderen Gewässern fliegen.

Flugzeit:
Juli bis Anfang Oktober

Gefährdet:
ja - Grad: 3 (0=ausgestorb.)

Bestimmungsmerkmale Männchen:

Schmale, gelbe Binden auf der seitlichen Brust und blau-schwarzes Abdomen (Hinterleib).

Weiteres Merkmal, siehe zweites Bild.


Männchen

 


Männchen

Im Gegensatz zur Herbst-Mosaikjungfer sind die Antehumeralstreifen (vorne auf der Brust) wesentlich deutlicher ausgeprägt, aber schmäler und länglicher (strichförmig) als bei der Blaugrünen Mosaikjungfer.

 

Bestimmungsmerkmale Weibchen:

Körperfärbung ist gelb-braun-schwarz. Die Antehumeral-streifen beim Weibchen sind ähnlich wenig ausgeprägt, wie die der Herbst-Mosaikjungfer.

Die Brustbinden sind jedoch etwas schmäler als bei der Herbst-Mosaikjungfer, wie dieses Foto hier schön zeigt.


Weibchen