Gemeine Becherjungfer (Enallagma cyathigerum)

 

Lebensraum:
Stehende Gewässer jeder Art, extrem häufig anzutreffen und völlig anspruchslos in den Bedingungen.

Flugzeit:
Anfang Mai bis September

Gefährdet:
nein

Bestimmungsmerkmale Männchen:

Leuchtend blaue Körperfarbe. Nach meinem Empfinden etwas größer als die Azurjungfern. 8. und 9. Abdominalsegment einfarbig blau. Auf der Brustseite nur ein schwarzer Streifen, nicht wie bei den Azurjungfern, die noch einen zweiten, ein Drittel großen weiteren Streifen haben.


Männchen

 


Weibchen

Bestimmungsmerkmale Weibchen:

Meist grüne Körperfarbe (kann aber auch braun oder blau sein, wie in diesem Falle). Abdominalsegmente tragen alle die gleiche schwarze Zeichnung. Augenfarbe ist für gewöhnlich grün.

 

Hier ist das Weibchen "typischer" gefärbt. In jedem Fall ist aber das Leuchten der Blaufärbung des Männchen sehr auffällig.


Paarung