Hufeisen-Azurjungfer (Coenagrion puella)

 

Lebensraum:
Stehende Gewässer jeder Art, nicht in Moorgebieten

Flugzeit:
Anfang Mai bis September

Gefährdet:
nein

 

Bestimmungsmerkmale Männchen:

Hellblaue Körperfarbe,
auf 2. Abdominalsegment (direkt am Flügelansatz) Zeichnung eines Hufeisens, 8. Abdominalsegment ganz blau, Zeichnung des 9. Segments siehe Bild (kann davon aber auch abweichen). 10. Segment schwarz mit blauer Schlusslinie.


Männchen

 


Männchen

Männchen beim Verzehr seiner Beute.

Man kann sich nicht vorstellen, wie schell diese Fliege hier gefangen wurde. Noch kurz zuvor saß dieses Männchen noch auf diesem Stängel - ein Ruck in die Luft - zurück auf den Stängel - allerdings MIT Beute - irre!

 

Bestimmungsmerkmale Weibchen:

Meist grüne Körperfarbe (kann aber ebenfalls blau sein!) und ist wie fast alle Weibchen dieser Familie fast durchgehend schwarz auf der Oberseite des Abdomens. Weibchen sind prinzipiell sehr schwierig zu unterscheiden.

Legebohrer beginnt am 8. Abdominalsegment und hilft bei der Unterscheidung zum Männchen, wenn die Körperfarbe blau ist! ;-)

Dieses Bild zeigt ein sehr junges Weibchen, das noch nicht ausgefärbt ist und deshalb ein ganz besonderer Hingucker!


sehr junges Weibchen

 


Paarung

Paarungsrad unserer Hufeisen-Azurjunfer, mit typisch gefärbtem Weibchen.